Domina Madame Charlotte

24.01.2012 | Von: Max | | Kategorie: Lady Portait

Domina Madame Charlotte

Schon seit einigen Jahren bereichert Madame Charlotte die professionelle und private BDSM Szene. Während sie in der Anfangsphase überwiegend national tätig war, trifft man sie mittlerweile auch international mit Gastspielen in Antwerpen, Wien, Basel oder auch New York.

Angefangen in einem kleinen privaten SM Club im nördlichen Ruhrgebiet hat sich Madame Charlotte binnen kürzester Zeit ihre ersten Sporen verdient. Im Jahre 2005 hat Madame Charlotte die OWK Staatsbürgerschaft erlangt, bis zum heutigen Tage eindrucksvolle SM Filme für das OWK, Avalon Berlin, Sado Ladies, The Domina Files oder auch speziell für ihr eigenes Label www. Bizarr-movies.com gedreht. Zudem wurde im Jahre 2006 eine eigene Playparty in ihrer Heimatstadt Hannover aus der Taufe gehoben, die bis heute einen treuen Kreis Gleichgesinnter im dreimonatigen Abstand in die Leinemetropole lockt.

Zu Beginn war Madame Charlotte hauptsächlich in der Flagellantenszene aktiv und hat ihr Wirkungsfeld im Laufe der Zeit auch auf Langzeitbehandlungen, Inhaftierungen und Military ausgeweitet.

Eine gute Domina ist vielseitig

Eine gute Domina ist eine Mischung aus Psychologin, Komplizin der sexuellen Neigung und eine Krankenschwester. Neben einer gehörigen Portion Empathie muss sie in erster Linie authentisch sein!

Deswegen wird nie jede Neigung bei ihr Beachtung finden! Praktiken oder Erziehungsmethoden, die ihr persönlich nicht liegen und folglich keine Freude bereiten, enden nicht in einem erfüllenden Rollenspiel für beide Beteiligten sondern eher in einem peinlichen Bauerntheater.

Also verbiegt sie sich nicht zuliebe ihres Gastes, sondern lehnt in diesem Falle die Anfrage lieber ab! Ihr Gegenüber sollte dies aber nicht als persönliche Zurückweisung betrachten.

Sehr oft eilt Madame Charlotte der Ruf voraus, eine harte  konsequente Herrin und Erzieherin zu sein.  Darauf angesprochen erklärt uns Madame Charlotte ihre Philosophie:

“Nach dem Grundsatz Zuckerbrot und Peitsche fordere und fördere ich mein Gegenüber. Das muss nicht unbedingt mit Schmerzen verbunden sein. Es geht insbesondere auch um die psychische Unterwerfung. Keuschhaltung und Restriktionen aller Art sind für mich in diesem Zusammenhang ein zentrales Thema.

Aber ich muss zugeben, dass ein erfahrener Masochist für mich schon einen enormen Reiz ausübt, besonders, wenn er sich mir soweit anvertraut, dass wir ohne Codewort spielen können.

Ich habe im Laufe der Jahre von meinen Reisen eine nicht unerhebliche Anzahl an Folterutensilien mitgebracht –
Von klein und gemein bis brachial ist dabei einiges vertreten- und ich setze diese Dinge liebend gerne ein!”

Speziell das Thema Rollenspiel ist für Madame Charlotte eine nicht wegzudenkende Komponente des BDSM. So weiß sie, dass die Rhetorik der Domina die Grundvoraussetzung ist. Ein richtig formulierter Satz kann viel schmerzhafter treffen als jeder Peitschenhieb. Hier ist das psychologische Feingefühl gefragt, um bei seinem Spielpartner versteckte Schwächen zu finden und auf dieser Basis ein tiefgehendes Spiel zu zelebrieren. Dieses setzt nicht nur ein ausführliches Vorgespräch voraus sondern insbesondere die Fähigkeit sein Gegenüber zu lesen.

Die richtige Umgebung ist für ein Rollenspiel unverzichtbar

Erfreulicherweise hat Madame Charlotte in Hannover Zugriff auf einen alten Bunker aus dem 2.Weltkrieg, in dessen zweckmäßig ausgestatteten Räumlichkeiten sie angefangen bei einem Verhör, über die medizinischen Untersuchung, bis hin zur Inhaftierung die Möglichkeit besitzt, über Stunden ihren Delinquenten nach ihren Vorstellungen zu behandeln. Meist verbindet sie dies mit einer eingehenden Entführung.“

Madame Charlotte ist neben Hannover regelmäßig in exklusiven Studios in Berlin, dem Ruhrgebiet und Wien anzutreffen.

Sie möchte durch ihre Reisen den Menschen die Gelegenheit geben, eine Session mit ihr zu erleben. Aufgrund der räumlichen Distanz haben viele Interessenten nicht die Möglichkeit sie real kennen zu lernen. Deswegen hat sie sich in verschiedenen Regionen hoch qualitative Studios ausgesucht, die von der Ausstattung ihren Ansprüchen genügen und wo zudem eine angenehme Atmosphäre herrscht, was sich folglich auch positiv auf den Gast auswirkt.

Mehr Informationen über "Domina Madame Charlotte" finden Sie hier


Domina Madame Charlotte - Foto Nr. 1 Domina Madame Charlotte - Foto Nr. 2 Domina Madame Charlotte - Foto Nr. 3 Domina Madame Charlotte - Foto Nr. 4 Domina Madame Charlotte - Foto Nr. 5 Domina Madame Charlotte - Foto Nr. 6